Case Study

Umsetzung Von SAP Concur In Grossbritannien

Jeff Chan

Kundenprofil

Ein globales Automobilunternehmen mit mehr als 45.000 Mitarbeitern

Schwerpunkt

Automobil

Herausforderung

Ein globales Automobilunternehmen hatte mehrere Jahre lang versucht, SAP Concur Expense in seinem Hauptsitz in Großbritannien zu implementieren. Nachdem das Projekt für mehr als ein Jahr ausgesetzt worden war, beschloss das Unternehmen, sich erneut zu engagieren und die Implementierung voranzutreiben. Es stand jedoch vor folgenden Herausforderungen:

  • der Großteil des internen Teams bestand aus neuen Mitgliedern ohne Erfahrung in der Implementierung von SAP Concur;
  • das System wurde teilweise mit unklaren Anforderungen gebaut; und
  • es musste jetzt eine neue Integrationsfunktion zwischen SAP Concur Expense und SAP ERP namens SAP ICS verwendet werden.

Herangehensweise: Nachdenken + Handeln

Acquis wurde ursprünglich hinzugezogen, um nur bei der Integration zwischen SAP Concur Expense und SAP ERP mithilfe von SAP ICS zu helfen. Wir haben eng mit den Projekt- und IT-Teams des Kunden zusammengearbeitet, um die technische Landschaft und die Anforderungen zu dokumentieren, die zum korrekten Einrichten und Verbinden von SAP ICS erforderlich sind.

Als Teil des weitläufigen Projektteams für die Implementierung gab Acquis strategische Beratung in Bezug auf die Systemkonfiguration und die unterstützenden Prozesse, basierend auf branchenüblichen Best Practices und unserer umfassenden Erfahrung bei der Implementierung von SAP Concur. Der Kunde erkannte schnell den Wert und das Fachwissen von Acquis und forderte Acquis auf, sein offizieller Implementierungspartner für SAP Concur Expense zu werden. Acquis übernahm die Kontrolle über das Projekt und erbrachte weiterhin strategische Beratungs- und Projektmanagementdienste für interne funktionsübergreifende Teams und externe Anbieter. Acquis verwaltete den Prozess der End-to-End-Implementierung, was zu einem erfolgreichen Systemstart führte

Ergebnisse

Nach etwas mehr als einem Jahr nach dem Neustart des Projekts ging der Kunde erfolgreich mit SAP Concur Expense (einschließlich SAP ICS) live, mit minimalen Problemen in einem großen Unternehmen. Hauptgründe für den Erfolg waren:

  • Acquis stellte sicher, dass die SAP Concur-Konfiguration für den Markt relevanter und für die Mitarbeiter benutzerfreundlicher war. Dies wurde erreicht, indem sichergestellt wurde, dass die Anforderungen des Kunden für den britischen Markt vollständig und korrekt waren und indem die kollektive Erfahrung von Acquis mit Best Practices in der Branche und auf dem Markt genutzt wurde.
  • Acquis übernahm die Überwachung der funktionsübergreifenden Teams und externen Anbieter, was es dem Projektmanager des Kunden leichter machte, die Teamarbeit auf die richtigen Aufgaben zu konzentrieren.
  • Der Projektmanager von Acquis erstellte einen genau definierten Umstellungsplan, der auf die Kundenanforderungen zugeschnitten war und einen effizienten und effektiven Bereitstellungsprozess, sowie die Einführung der Produktion ermöglichte.